Zwischen Neckar und Alb

Sonntagsspaziergang im Wengert

Neuffen. Am Sonntag, 17. Juli, gibt es ab 10 Uhr einen Spaziergang durch die Weinberge am Fuße des Hohenneuffens. Reben sind immer irgendwelchen Gefahren ausgesetzt. In diesen Tagen drohen Sommergewitter mit Hagelschlag. Die Neuffener aber haben einen Beschützer für ihre Weinberge, den heiligen Theophil. Begleitet wird die Tour von Gerda Sautter und Gert Kiehlneker.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.schwäbische-landpartie.de oder der Telefonnummer 0 70 23/90 87 18.pm

Anzeige