Zwischen Neckar und Alb

Sperrung wird vorzeitig beendet

Wernau. Die Sanierung der Durchfahrtsstraße zwischen den beiden Kreisverkehren am Ortseingang Wernau verläuft zügiger als erwartet: Die Vollsperrung, die ursprünglich bis Samstag, 16. März, geplant war, wird deshalb schon am morgigen Mittwoch, 13. März, aufgehoben. Die Arbeiten des ersten Abschnitts zwischen Freitagshof und Ortseingang Wernau sind bereits seit Sonntag, 10. März, abgeschlossen. Die Maßnahmen belaufen sich auf insgesamt 365 000 Euro.pm


Anzeige