Zwischen Neckar und Alb

Stadtbücherei öffnet wieder ihre Pforten

Nürtingen. Nach fast dreimonatiger Schließung öffnet die Stadtbücherei Nürtingen mit allen vier Zweigstellen in Neckarhausen, Oberensingen, Roßdorf und Zizishausen wieder ihre Türen, allerdings mit gewissen coronabedingten Einschränkungen.

Als ersten Besucher durfte Inge Hertlein, Leiterin der Stadtbücherei, Walter Simonis begrüßen, der sich freute, wieder vor Ort Medien auswählen und entleihen zu können. Als Willkommensgruß überreichte Inge Hertlein einen Gutschein für die Jahresgebühr der Stadtbücherei. Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung gibt es zurzeit zwei Möglichkeiten: Medien und Überraschungspakete können weiterhin vorab bestellt und dann mit Terminvereinbarung vor der Stadtbücherei abgeholt werden. Alternativ kann man einen Besuchstermin buchen und sich dann selbstständig im Medienangebot umsehen, ausleihen und zurückgeben. Dabei muss sich der Aufenthalt auf 30 Minuten beschränken. pm/Foto: pr

5 Terminvereinbarungen sind möglich unter der E-Mailadresse stadtbuecherei@nuertingen.de oder der Nummer 0 70 22/7 53 60

Anzeige