Zwischen Neckar und Alb

Start in die Radsaison

Start in die Radsaison. Noch vor dem offiziellen Start des AOK-Radtreffs holten Radler in Wendlingen ihre Räder aus dem Wintersc
Start in die Radsaison. Noch vor dem offiziellen Start des AOK-Radtreffs holten Radler in Wendlingen ihre Räder aus dem Winterschlaf zum Sicherheitskurs des Radsportvereins Wendlingen. Zum sicheren Fahren gehört auch Theorie wie zum Beispiel die Neigung der Bremshebel oder die richtige Sattelhöhe. Anschließend folgten Koordinationsübungen: Kreise und Achten fahren, langsam durch zwei eng nebeneinanderliegende Seile radeln oder ein Slalomparcours. Das richtige Bremsen darf beim Sicherheitstraining nicht fehlen. Vor der ersten Radtour sollte jeder seine Bremsen testen und schauen, wie das Rad reagiert, wenn man nur mit der Vorder- oder der Hinterbremse oder mit beiden Bremsen gleichzeitig bremst. Zum Schluss ging es noch um das Schalten auf der Ebene und am Berg. Danach saßen die Teilnehmer wieder sicherer im Sattel. pm/Foto: pr
Noch vor dem offiziellen Start des AOK-Radtreffs holten Radler in Wendlingen ihre Räder aus dem Winterschlaf zum Sicherheitskurs des Radsportvereins Wendlingen. Zum sicheren Fahren gehört auch Theorie wie zum Beispiel die Neigung der Bremshebel oder die richtige Sattelhöhe. Anschließend folgten Koordinationsübungen: Kreise und Achten fahren, langsam durch zwei eng nebeneinanderliegende Seile radeln oder ein Slalomparcours. Das richtige Bremsen darf beim Sicherheitstraining nicht fehlen. Vor der ersten Radtour sollte jeder seine Bremsen testen und schauen, wie das Rad reagiert, wenn man nur mit der Vorder- oder der Hinterbremse oder mit beiden Bremsen gleichzeitig bremst. Zum Schluss ging es noch um das Schalten auf der Ebene und am Berg. Danach saßen die Teilnehmer wieder sicherer im Sattel. pm/Foto: pr
Anzeige