Zwischen Neckar und Alb

Statt Strafzettel eine Straftat

Justiz Weil er ein Knöllchen nicht bezahlen will, täuscht ein 57-Jähriger den Diebstahl eines Anhängers vor.

Unbeliebte Knöllchen: Strafzettel waren noch nie beliebt. Manch einen bringen sie sogar vor Gericht. Archiv-Foto: Jean-Luc Jacqu
Unbeliebte Knöllchen: Strafzettel waren noch nie beliebt. Manch einen bringen sie sogar vor Gericht. Archiv-Foto: Jean-Luc Jacques

Esslingen. Was tun, wenn ein Knöllchen ins Haus flattert? Bußgeld bezahlen und abhaken? Ein 57-Jähriger aus Plochingen wählte einen anderen Weg, der ihm eine Anklage wegen Vortäuschung einer Straftat und einen Prozess vor dem Amtsgericht Esslingen einbrachte. Am Montag wurde er zu einer Geldstrafe in Höhe von 2000 Euro verurteilt.

Mit seinem Verhalten vor Gericht eckte der Angeklagte an. Richterin Lea Werle ermahnte den Diplom-Ingenieur, weil er mitten in ihre ...

.eineeedrihtn edmZu eimslfsi i,rh assd rde 1396 in hnaebcehRic ernegobe anMn inee usa ihrer iSthc dhoehlcbri nwkreide tGese ni iRngtcuh esien neZegu mc.teha saD ise eniek egs,enew csehtevur dre glgeAaetnk eid egoWn zu neätgtl. rE abeh den Zugeen ehlidlcgi druma itbtne ow,elnl hmi ni ied eAgun zu suneahc udn ied aetrhihW uz .gsane

nE i itPebeioleamrz athet zrouv ned ahchrltSaev sua sernie ctihS .sdrtligeche Am .4 eDreebzm 9102 rwa edr eenklgtAga mi inozlsoeeptiP nocehPnlgi rcesnieneh dun wltelo ennie sla tgleehnso .mdlnee Er abhe earb elwZief na edr sde nMsean ehb,tga hretecebit der Ptliz.sio rfanihauD bahe erd nnMa esien egnzeAi eown:ll lzctiPöhl rwa rde hictn seltehn,go snnerdo vno nnenkbeUtna rutkpae.mg erD anMn eahb huac b,gugeeezn assd er dme grlcionheP smnnOtadgur ieen Lentkoi leeiernt lo.wlte Die thaet imh einne ttSezrfatle cuesztikhc,g wiel edr auf eiemn wGeegh sbttellgae edwnro iErwn.a dnfeaausrerbu ne resMDhc eVdhacrt aheb osal a,egenhelneg os rde lo,sitzPi sdas shci rde ekAegatngl tim rnsiee eizatehsegisnaDbl ovr red nguhZla sed Sesterlttfaz ll.oewt Dlsehba ahbe er lztlechit inkee izgeneA nmnoefa.gmeu acNh seedri geheeneBbit mi Pnoolzseeiitp ehab se hermree tneeaeoflT mit med egAlgakentn ngbg,eee ni nrede euVarfl eeirsd hin angiheecsrn ahe,b os der loitPszi. rE esi nei gab rde etgelAankg in esenmi csutSrhslwo .zu ebAr re ichs ieshcr cinht agtealgn tmi nerie aclfsneh ieAezgn gwnee bahDsstlie nud deern geFlon guphe,grelamt rnu um eenni tatetSlfezr vno 02 orEu uz .penrsa mZedu aheb erd miPalbietezoe gegneol nud edn hrawen rlataSchehv .hedtervr

aDs ichrteG ahs deochj nekien uGrdn, an dre Aeassgu des iotlznesPi uz eelwf.inz ihctRenri aLe reWle eine rdeatflsGe onv 0020 oE.ur ieS be,dia sdas red kgelaAentg tesi omeNerbv 2190 rleaisbtos und nicht evsotbfarrt is.e sDa eUtlri hanm rde nanM tmi bnnutgsezemnuegUu fu.a oiSnme