Zwischen Neckar und Alb

Stelle gegen Diskriminierung braucht Geld

Soziales Trotz zunehmender Fallzahlen bangt die Beratungs- und Anlaufstelle in Esslingen um ihre Zukunft. Kirchheim hat bereits Fördermittel zugesagt. Von Claudia Bitzer

Drei von vielen Engagierten, die sich dem Kampf gegen Rassismus verschrieben haben: Patrizia Santomauro, Alexa Conradi und Saime
Drei von vielen Engagierten, die sich dem Kampf gegen Rassismus verschrieben haben: Patrizia Santomauro, Alexa Conradi und Saime Ekin-Atik.Foto: Roberto Bulgrin

Ein Kind wird in der Schule wegen seiner Hautfarbe gemobbt, aber die Lehrerin reagiert nicht. Eine junge Frau will eingestellt werden, aber der Arbeitgeber will keine Kopftuchträgerin. Ein Mann mit einer Behinderung wird von einem Seminar ausgeschlossen. Für all diese Betroffenen ist die Antidiskriminierungsstelle Esslingen (ADES) mit Koordinatorin Alexa Conradi und ihrem ehrenamtlichen Team eine wichtige Anlauf- und Beratungsstelle. Obwohl immer mehr Menschen zu ihnen kommen, „ist unsere Zukunft nicht gesichert“, ...

asgt 8210 aht ide ltsFaeelhc estmlasr ienen hsucsuZs mov nSieiamulorisimtz enmkembo: uEor orp hraJ neeni uamZtrie von edir Jrenah eghnwi. Dauz mnaek ruEo nvo dre ieGnd­eem chDo dei agcriizfneunhnAunbs uzm rheJsandee asu.

ntee-lenlote1re ',trtro'cg kacfSS(y t,ure hdtiw':{"" "g0h"eh3:0i,t 2,05 "demosi"ni:n [00,[3 0,5]2] m"iol:be" lasf D;s)a e}' nMiueisrimt nenretk azwr end ieeesntdng nraesrtdaeu­fBbg na ndu sit haslebd betei,r eid SDEA ahuc in dne ndmoeknme edri Jahern uz - itm sbi uz ruEo im J.arh reAb run, ewnn eid noeKmmun im dekisLarn iEensngsl eiwso erd aisLkndre btslse dne lcehinge agtBre innirgne.be hehcrimiK udn iOelrstnfd eabnh niee lniaifnezel 0212 betersi ggeazsu.t Latu chau Esnigesnl udn isarleFddtt neie uzgiifnnnriMeat in shAtscui lesge.tlt trnkeKo erdeitz hnoc Euor fl.nhee SDAE tah emib nLrdtaa mu niee von ouEr tecithebr ondCair. iDe nud Die ekLni ennei argntA gleetlst, red mi hcaiszssoSsaluu sed Kisgrtsae am abrtnee endwre osll.

D ei EDAS bitete utengraB foBternfee ioesw ,ttnVanuregelnas bFrondlegnitu dnu nuzeeVrgtnen uzm mheTa musiniieikrgDnr .na ieS wudre 1204 ni snEsnileg üngedg,ter ied nugieeht aeSim n-kiAkEti ndu tndsireetu dmalas an edr nlEssrieg hslHheocc.u Sie wllteon imt newierte srMetnteriit ecMhnens tim i-mgsnerrniukiiDs dnu usrrhsRigaessmaunf nenei maRu ne.tebi tnlolwe nwsstueBies das hmTae asecfhfn dun Bftfeoreen chsi gngadee zu agst eAEt.ibnenNk-k i daon,iCr eid tim der zeunnFiinarg nnda als hhaetptilumca tim meeni ertp4P-u-ettnzD5ao tellsegniet nredew nn,teok emhanc sad edirezt dier ehreahmtlienc eibeitM,rrta eid eerneneshtpdc uSehngnclu rviebtaols baehn. Wi„r ngeer eall egunntBare huhatplimtac tasg C­iod.arn wri niabeter na cherubna in rde eegRl erhrmee tgznuieSn ennei eZrtiuam zgtäern anraotSum.o dnU ied Annagfer bahne elgtue:gz raneW se 0821 - mde stneer harJ red - onhc 31 läFle ndu im raJh darufa ,42 os inds se mi naeefdlnu hraJ ebserti 46 feenofetB,r die ned Rta rde SDAE guthesc cehlaFtles ieebtt eine Bntgauer ,na tsi bear keeni enuehc.gtsrtabR seitM egth es udr,am end gnGa rsov hietrcG uz ie,dnemrve atwe hcdur eeinn fe,Bir erd na dne bbAgeeeirrt gcheriebnes w.dri edOr wei anm die ,irKesnllrehenas itm dre asd Knid noch elagjahrn zu utn a,ht auf esnei eiSte zhtei.

hcuA die onnummeK mi Kiers müsntse sich ngrea,f bo sei nohc ermh nut mu assmsRsui ndu niriiDmeskinurg teennrgeg.ikewunz nEie trAwnot es sni,e am snoearDtgn ebi dre zSgnuit des Szuusalcsssisaeoh dei danH nneei sshEscDZAS-uu zu ben.eh dorCnia: ubhnarec leal