Zwischen Neckar und Alb

Streitigkeiten in Unterkünften

Kreis Esslingen. Am Freitag ist es im Kreis Esslingen in zwei Unterkünften für Flüchtlinge zu handfesten Streitigkeiten gekommen, wie die Polizei meldet.

Um 14.15 Uhr war die Polizei in eine Flüchtlingsunterkunft in der Hedelfinger Straße in Ostfildern-Ruit gerufen worden. Zwei 21 und 20 Jahre alte Asylbewerber aus Afghanistan, die im gleichen Zimmer untergebracht sind, hatten aus nicht bekannter Ursache Streit bekommen, der in einer tätlichen Auseinandersetzung endete. Beide erlitten hierbei Verletzungen, die jeweils ambulant behandelt werden mussten.

Abends gegen 21.45 Uhr ist es in Baltmannsweiler in einer Asylbewerberunterkunft in der Hauptstraße zu einer noch heftigeren Auseinandersetzung gekommen. Ein 42-jähriger Iraker und ein 27-jähriger Landsmann waren in einen Streit geraten, in dessen Verlauf der 42-Jährige den 27-Jährigen mit einem Messer an der Hüfte, an der Hand und im Gesicht verletzte. Das Opfer musste anschließend im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Nach einer am Samstag durchgeführten Haftrichtervorführung wurde der 42-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert, wie Polizei und Staatsanwaltschaft gemeinsam bekanntgaben.lp

Anzeige