Zwischen Neckar und Alb

Tag des Gedenkens in Esslingen

Symbolbild

Esslingen. Anlässlich der Befreiung aus dem Vernichtungslager Auschwitz am 27. Januar 1945 findet jährlich der „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ statt. Dieses Jahr ist die Gedenkstunde am Samstag, 27. Januar, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus am Blarerplatz in Esslingen. Der Historiker und Politikwissenschaftler Dr. Jörg Osterloh wirft einen neuen Blick auf die damaligen sowjetischen Kriegsgefangenen in Hand der deutschen Wehrmacht. pm


Anzeige