Zwischen Neckar und Alb

Tausendstes Baby in Nürtinger Klinik geboren

Nürtingen. Maila Ophelia heißt das Jubiläumskind, das der Klinik für Geburtshilfe in Nürtingen am Freitag, 7. September, die 1 000. Geburt in diesem Jahr beschert hat. Maila Ophelia ist 4 300 Gramm schwer und 57 Zentimeter groß. Kurioser Zufall: Wie im Vorjahr, konnte die magische Marke von 1 000 Geburten am 7. September erreicht werden. Die Klinik für Geburtshilfe Nürtingen zählt neben dem Kreißsaal des Klinikums Esslingen, der Filderklinik und der Geburtshilfe des Paracelsus-Krankenhauses in Ruit zu den beliebtesten Adressen für werdende Eltern aus Kirchheim und Umgebung.pm

Anzeige