Zwischen Neckar und Alb

Teurer Unfall

Unfälle und Stauungen prägten am Mittwoch den Verkehr auf der A 8 vor allem im Bereich Wendlingen. Einen Sachschaden in Höhe von etwa 40¿000 Euro und zwei nicht mehr fahrbereite Pkw, aber immerhin keine Verletzten sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am frühen Nachmittag im Baustellenbereich auf der Autobahn zwischen Wendlingen und Esslingen ereignet hat. Ein 31-jähriger Land-Rover-Fahrer, der auf dem mittleren Fahrstreifen unterwegs war, musste abbremsen. Da er vermutlich jedoch nicht genügend Abstand zu seinem Vordermann einhielt, zog er nach rechts. In der Folge prallte er gegen den Porsche eines 62-Jährigen, der auf der rechten Spur fuhr. Dessen Wagen geriet durch die Kollision ins Schleudern und touchierte schließlich einen Lkw, an dessen Steuer ein 26-Jähriger saß. Der Land Rover und der Porsche mussten abgeschleppt werden.lp/Foto: 7aktuell/rnfoto

Anzeige