Zwischen Neckar und Alb

Todesursache nach Brand in Nürtingen ist klar

Ermittlung Zwei Männer sind bei dem Brand an Rauchvergiftung gestorben. Die Untersuchungen gehen weiter.

Am Haus in der Schafstraße steht mittlerweile ein Gerüst. Auch das zweite Brandhaus links daneben wird seit demFeuer nicht mehr
Am Haus in der Schafstraße steht mittlerweile ein Gerüst. Auch das zweite Brandhaus links daneben wird seit demFeuer nicht mehr bewohnt. Foto: Jürgen Holzwarth

Nürtingen. Die beiden Männer, die am 1. November in Nürtingen in der Schafstraße bei einem verheerenden Brand eines Wohnhauses ums Leben kamen, sind nach Angaben der Polizei an einer Rauchgasvergiftung gestorben. Das habe die Obduktion der Verstorbenen im Alter von 37 und 53 Jahren ergeben, erklärte ein Polizeisprecher. Die Kriminaltechniker haben nach Angaben des Sprechers ihre Arbeit im Haus Nummer zwei und in dem Nebengebäude abgeschlossen, in dem am Tag danach ebenfalls ein Feuer ausbrach. ...

aDs dgrneslail hacn ebnnAga sde rersseoihcepilzP thi,nc assd atdmi ucha edi gmrtEnienlut nebeedt s.ieen sDa geelGient sie rde llFa: ieD tnmtuilEgprspguer rde iKopr in eslnEns,gi die ide beeidn rdäeBn in dre enkrälauf il,lw irabeet hnirietwe auf n.etHouhrco mI tiptMnutkel entseh amhcedn die umgnehnrneVe rde 13 hreowBen udn iewtreer cnhee.nMs aD velei vno nnhie dre cseeudnth eScahrp cnhti ,niees wrdee eid izeilPo ovn Dmtshlonrece Wnna Etuntisbmnseirelrggse ieovlerng newr,ed eeths cnoh tnich etsf, stega erd eis.rPpihcroezle Zmued ied tsuhuntrec de,enwr eid der rmteriBdratenl sde aeaiktmaLdmnlrisns nnoegtmmime a.ht noriCan nkMeie

lef t,r ryott(enSag-'ntSk'eceeor1cl te,ur d"'thiw:"{ ghth0":3"e0,i 2,50 nmie:odins"" 0[3,0[ ],05]2 :"eioblm" ' });fe als