Zwischen Neckar und Alb

Über 15 000 Testkits wurden ausgeliefert

Das THW hat seit dem 19. April im Kreisgebiet mehr als 15 000 Tests ausgeliefert. Foto: pr
Das THW hat seit dem 19. April im Kreisgebiet mehr als 15 000 Tests ausgeliefert. Foto: pr

Region. Die Teststrategie des Landes sieht vor, dass möglichst flächendeckend auf Corona getestet wird. Das schließt auch regelmäßige freiwillige Tests der Tagespflegepersonen sowie der Kinder in Kindertagespflege ein. Dazu haben das Land Baden-Württemberg und der Landkreis Esslingen den Tageseltern und Tageskindern Selbsttests zur Verfügung gestellt. Bei der Verteilung dieser Tests kam es zur beispielhaften Zusammen­arbeit vom Tageselternverein Kreis Esslingen, der Landkreisverwaltung und dem Technischen Hilfswerk (THW) Ostfildern: Auf Anfrage des Landratsamts lieferte das THW seit dem 19. April im Kreisgebiet über 15 000 Tests aus. Die erste Lieferung von 700 Testkits wurde durch den Tageselternverein in Denkendorf kommissioniert und für die Auslieferung vorbereitet. Der THW Ortsverband Ostfildern übernahm die Kommissionierung der weiteren Tests und verpackte diese versandfertig für die Auslieferung. Die Einsatzgebiete des THW in den 44 Kommunen im Kreis sind unter den drei Ortsverbänden Neuhausen, Kirchheim und Ostfildern aufgeteilt, weshalb jeder Ortsverband des THW mit einem Fahrzeug die Verteilung übernommen hat. pm


Anzeige