Zwischen Neckar und Alb

Über 530 000 leben jetzt im Landkreis

Statistik Erstmals hat der Kreis Esslingen laut Statistischem Landesamt die Einwohnerzahl von 530 000 überschritten.

Kreis Esslingen. Exakt 530 789 Menschen wohnen jetzt in den 44 Städten und Gemeinden des Kreises, davon 265 892 Frauen und 264 897 Männer. Drei Viertel der 3 691 Neubürger haben sich in den größeren Städten mit fünfstelligen Einwohnerzahlen angesiedelt. Kirchheim zählt 358 Köpfe mehr, Esslingen weist ein Plus von 775 Bürgern auf, in Nürtingen sind es 278 mehr als im Jahr zuvor.

Von einem Rückgang waren im Landkreis zwölf Städte und Gemeinden betroffen, die alle weniger als 10 000 Einwohner zählen. Die stärksten Verluste verzeichnet Dettingen mit 75 Personen, gefolgt von Altbach mit einem Minus von 58 und Aichtal, Hochdorf und Wernau, die alle 40 Bürger weniger als im Vorjahr zählen.pm


Anzeige