Zwischen Neckar und Alb

Über das Gewinnen beim Verlieren

Neben anderen Referenten spricht Ex-Bundespräsident Christian Wulff über das Thema „Über das Gewinnen beim Verlieren“. Foto: Lau
Neben anderen Referenten spricht Ex-Bundespräsident Christian Wulff über das Thema „Über das Gewinnen beim Verlieren“. Foto: Laurence Chaperon

Esslingen. Nach 30 Jahren gesellschaftlichen Engagements beendet die in Esslingen ansässige Gesundheitspflege-Gesellschaft ihre Tätigkeit, teilt der Initiator und langjährige Geschäftsführer Joachim E. Keding mit. Die Abschlussveranstaltung findet am Samstag, 29. Mai, von 15 bis ungefähr 17.30 Uhr statt und kann online und kostenfrei besucht werden. Dabei referiert unter anderem Ex-Bundespräsident Christian Wulff über das Thema „Über das Gewinnen beim Verlieren“ sowie die Ärztin Dr. Michaela Glöckler, Leiterin der medizinischen Sektion am Goetheanum, über das Thema „Im Zeitalter der Falschmeldungen: Wie pflege und stärke ich meinen Sinn für das Wahre?“

Hauptanliegen der gemeinnützigen Gesundheitspflege-Gesellschaft war die Förderung eines ganzheitlichen Gesundheitsverständnisses. Dazu wurden unzählige Veranstaltungen durchgeführt und Schriften verlegt. Der letzte Schwerpunkt lag in dem bundesweit agierende Projekt „MännerLeben®“. Namhafte Persönlichkeiten wie Ulrich Wickert und viele Ehrenamtliche unterstützten die Initiative. Den Zugang zur Veranstaltung findet man unter www.gesundheitspflege.de. pm


Anzeige