Zwischen Neckar und Alb

Über die Sucht austauschen

Infoabend Die Beratungsstelle Nürtingen hilft Angehörigen von Suchtkranken.

Nürtingen. „In Bewegung kommen“ heißt ein Angebot für Frauen mit suchtkranken Angehörigen von der psychosozialen Beratungsstelle Nürtingen. Bei Partnerinnen, Müttern oder Töchtern kann es leicht zu stressbedingten Belastungen kommen, wenn ein suchtkranker Angehöriger keine Motivation zeigt. Die Gruppe bietet unter Anleitung einen Austausch mit Gleichgesinnten.

Interessenten sind zu einem unverbindlichen und kostenfreien Informationsabend am Montag, 13. März, ab 20.15 Uhr eingeladen. Der Abend findet in der Suchtberatungsstelle Nürtingen in der Kirchstraße 17 statt. pm

1 Für die Teilnahme an der Gruppe ist eine Anmeldung erforderlich unter der Telefonnummer 0 70 22/93 24 40 oder per E-Mail an info@suchtberatung-nuertingen.de

Anzeige