Zwischen Neckar und Alb

Überall waren offene Gräber zu sehen

Erdbeben Konvoi aus Aichtal und Rettungskräfte aus dem ganzen Kreis sind nach Kroatien gefahren und haben 100 Tonnen Hilfsgüter gebracht. Von Matthäus Klemke

Die Helfer aus dem Kreis wurden auf dem Rückweg noch von einem Schneesturm überrascht. Foto: pr
Die Helfer aus dem Kreis wurden auf dem Rückweg noch von einem Schneesturm überrascht. Foto: pr

Am Wochenende hatte sich ein Hilfskonvoi aus Aichtal in das Erdbebengebiet in Kroatien aufgemacht. Rettungskräfte aus dem gesamten Landkreis Esslingen brachten 100 Tonnen Hilfsgüter wie Leitern, Werkzeuge, Feuerwehrgeräte, Lebensmittel und Hygieneartikel in die zerstörten Dörfer südlich von Zagreb. Aichtals Bürgermeister und Feuerwehrmann Sebastian Kurz war schockiert von der Gegend, die aussieht wie ein Kriegsgebiet. Ganze Häuser wurden von dem Beben Ende Dezember dem Erdboden gleichgemacht. Kurz‘ ...

oFsto saenls nreha,en celewh lutrawaNegt edi eigonR Msikosaivanal-S goreftfen baehn s.ums Sbeeni nsechnMe kanem bie der petrKhotsaa msu Len.be

efayre(getSc lo 1rrk'tSneeocttl'-n, er,ut h:{"itwd'" 0eh0t:"gh3",i ,025 ised"n:i"nmo [[00,3 ]0,5]2 i"o"emb:l eleif saBrse; )}'t am 1. uraanJ raw eni nvKioo uas Ailacth tim ievr nzuhgFaere gattr.etes eeisDs laM narwe es 22 nud aneigsmts 55 vro btfhAra htate ihcs cohn edi irmFa uBirgeennr emgedetl und 86 Kaostnr uene nigeKldu os zKur.

We i ndregndi ide aus ahstdluecnD deer,wn mbnaeek dei fHeler hsnoc rzuk nhca dme uz Peozisikreetlo ilbteeeget usn isb achn eg.abZr sE wra iwe bei ienme astg :Kzru edantns Lteeu dnu pedepant.aiulr eiS nsw,setu sads rwi memk,on iwle ads eeneFsrhn rhcttibee nI der skrta oiRgen eezgit hsic den eHlrnef ndan eni chiksshcceelr B.lid dins os katsr ssda esi chtin hebbnwaor rätzelh rBzeKesnos.rud islhmcm eftbreonf sti dei leneki Sadtt inlaG, nur giwene teorlKmie vom eiEunprztm sde beBnes rfenn.tte riHe wrdneu ied rHflee nreut aenmedr nvo Kartnseio meehlgarie idanolK toaaiiKvabr-crrG dun lsnaiG rmrritüesgBee tjpSnea nKtoasvejic in afEmnpg mnneeogm.fAu nemei udnRgnag crduh ied Sdtat wrued end fereHnl sda dre erZnursgöt :wtuesbs has u,as ewi hanc minee erenirtn hcsi u:rzK bmomnkee otf csimemlh egiDn uz hesn.e Aerb nchti in eersid In Gnlia sei nie tZle eagltseuflt ewon.dr nwuedr geeiin uLeet n.gurtearbtehc nereAd clnshafe ni enrhi Dnna ruKz nvo minee noMet,m dre hmi oendbssre naeengheggan sti: kenam zu nreei Kreich. bennNea war nie ifheFrdo tim neeivl nnrtSbgeäi,re und udrch asd bdbnreEe ehantt hcsi ied nilepSanttet nseocvhreb. nwera neeoff ineEs rde r:oPmbeel eiD raclihzneeh lanneP dun nirLeet maekn gderea tasg z.urK Dcoh cinht eesjd ankn trgeteet dnewre, nnde ruz Snhrieucg elfeh asd hcigtier kgreeu.zW cAhu esi dei wehrereFu rov rtO lhocse aKeetreästnhzntopsai tcnhi te.t hslDbea ruKz evscu,rhen in uadlnetcsDh getuaeeustrsm eherrueefzrFwueahg uz iesrr.agineno eid bie usn ,20 03 rehaJ alt ndis, eltegn ad sal eetkrhn die Heefrl am nogSnta engeg 22 hrU