Zwischen Neckar und Alb

Unfall im Kreisverkehr

Köngen. Nach einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr der Bahnhofstraße in Köngen am Mittwochabend sucht die Polizei Nürtingen die Unfallverursacherin und Zeugen.

Anzeige

Ein 20-Jähriger Unterensinger fuhr mit seiner Kawasaki gegen 20 Uhr von der Bahnhofstraße aus in den Kreisverkehr ein und wollte in Richtung Kirchheimer Straße ausfahren.

Eine aus der Plochinger Straße einfahrende Autofahrerin stoppte erst sehr spät, sodass der Zweiradlenker deshalb abbremste, obwohl er sich bereits in Schräglage befand. Dabei kam er zu Fall, blieb aber unverletzt. Am Motorrad entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Die Autofahrerin fuhr einfach weiter, als sie bemerkte, dass zwei Frauen hinter ihr zur Hilfe kamen. Die Polizei sucht nun die Unfallverursacherin und bittet die Zeuginnen, sich unter Telefon 0 70 22/92 24-0 zu melden.lp