Zwischen Neckar und Alb

„Verzaubert sein in Römerstein“

Tourismus Mit einem neuen Konzept will sich die Gemeinde Römerstein zu einem neuen Urlaubsziel entwickeln. Von Nicole Wieden

Römerstein
Der Römersteinturm gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Römerstein. Foto: Dieter Ruoff

Römerstein. In erster Linie versteht sich Bernd Richard Hinderer als „Bürgermeistermacher“. Seit den 90er Jahren unterstützt der Jurist und Redenschreiber Kandidaten auf ihrem Weg in die Kommunalverwaltung, lehrt sie den richtigen Ton, warnt vor Fettnäpfchen und rührt die Werbetrommel. Vor zweieinhalb Jahren führte ihn sein Weg aber nach Römerstein, wo er sich zu einem Ausflug in die Tourismusbranche entschloss. Seitdem macht er sich Gedanken darüber, die Gemeinde zu einem Erholungsziel ersten Ranges werden ...

zu .slnase Er hrpsac mit eeVniner ndu bneeewendiebtre,Gr uld zu ine und krpltepae tmi Sffnete girneneGk edi aedfP rde neuakGmrg ab.

c-rreotr'te(y1ol' ntn,cS efStaeklge ,reut {w'"d:"thi "i:ehg,0t3h0" 052, ienoi"nsm":d [0,[03 ]5,]20 "e:mlb"io

Ds a esmmlatgee inesWs sti ni eni iegs-e2sti8 umtTeokssiopunzr nelfgos.es ist cduhietl rldiirttealee sla ,sda aws nma nvo arTsnituomnegruesu zu neseh gsat rrie.dneH etrUn edrmena tah er enei tug dneaeluf isoraGnmteo tmuegs,haac brae chua hefldnee rdmmrneeeimFz ni edr eGAin.mfeaeuen bdu soll das nogtbeA uaf edm nalgoS inse in aD es einek heedrraeuasgn taokttHruapniat ni erd eedGemni gb,it llnoes es lezeairhhc iknele Snaittnoe ,sien die uceerhBs cnha nud chna nehzian.e In der rPisxa tdueteeb sda eni hsiaegreucnm,f neu rssehildteebc Wneeeztg, sad draehfaRr und rdenWare an dsiever otantiSen dre leentklua seiLt stnhee 29 ntrodtSae wei ,aereiuBr die nvo taiaMtsh ,mauR edi eamShmbrobnob ni eonetnnsDtt udn edi ni ng,eZniian ihohiertcss euanBt nud eistll Die scMnugih sua tNrau dun Krultu lslo dei Gedeneim egwin konset, emdni chilcßuishsael bheednstee eZeil rhudc hcinefae litMte paoultfrie nud tletims edotenrurnaW eetnvtrz .wrneed

riedenr H ewvertsi chau fau ide iknNoewi,egtdt auf ide egeoAbnt amsmfuerka zu ah.encm anarD ishc cuah eid ineg,etbeli ni mde ise fau nPftemlatro ndu mi tnrenetI pTisp g.beenba