Zwischen Neckar und Alb

Vieles soll besser werden - aber mit Verspätung

Verkehr Noch immer fehlen Züge, daher läuft der Bahnbetrieb im Neckartal nach wie vor nicht rund. Besserung ist in Sicht, aber erst nach dem Fahrplanwechsel. Von Andreas Pflüger

Auf der Neckartal-Strecke sollen künftig 45 von 52 georderten neuen Zügen eingesetzt werden.Foto: Horst Rudel
Auf der Neckartal-Strecke sollen künftig 45 von 52 georderten neuen Zügen eingesetzt werden. Foto: Horst Rudel

Dass es auf der Neckartalbahn, was die Pünktlichkeit angeht, seit gestern auf einen Schlag besser wird, ist schon mal ausgeschlossen. Passgenau zum Fahrplanwechsel gibt es Bauarbeiten, sodass im Nacht- und Frühverkehr der Regionalbahn Verspätungen von bis zu elf Minuten zu erwarten sind. Gewerkelt wird von Mitternacht bis 7 Uhr zwar in der Nähe von Heilbronn, mit Beeinträchtigungen sei aber auf der gesam­ten Strecke bis Tübingen zu rechnen, teilt der Betreiber Abellio mit - und zwar in beide Richtungen.

Für ...

dei fau der rktceaabNlanh isdn rgrateide - dun meirm iedewr uach - jcdoeh tscnhi nI den neeggarenvn tMaonne lagne dei nhcit ein zinseegi lMa ibe rde targseentnbe kmZeelrai nvo hmre lsa 09 ,Peztron asw nsaridllge mi lriehcegV ruz apehrsttaS orv imnee bhnale Jrah nohcs aml ieen eeelbhrihc ssreVreuegnb ueteebd.t

Ein nedrPle sua b,srabEhec dre lmidaer por hoWce ncha urz Abetri its ennc,hdo wei re btsles s,tag uzm nyrZkie geonrwed. hoCas uaf edr das hanc red cudhr Go Adahe hnoc rwa, acerebtht chi incezwsnhi als etpfreske iinTarng ied apar tSaeonnti scdruh gaset re ovr nei aapr nag,Te asl re in ihelnPgnco mal redeiw ebrü fau innsee lucznusAhsgs atnrwe smet.us niSe fheC abeh cshi ma aAgnnf honc engdertwu, nenw er zu kgnmemoe si.e tis re newn ich chetieitrgz ad rde ,Mann eeh re eutnnMi zu ni dei BR 81 estenienig k d.mroeeBrnintbao sti ni ghVz rceRtgiui ugt ltesol se eenhliitcg tim emd itjznege rlwhpaceFahnlse derwne, ad ide neeugzsg,at aebr emimr cohn ehledennf des lrsertugehrFsheazel obreBaidmr ualt Aieobll eitwemetilrl eraeuetgisfl ndwree olns.el tsi eocjhd ahcn wie rov in eVzrug dun netokn insee ihcnt eannihtel, wbshlea die ,ine ekelins tmi zmu isntazE t,mkmo um so ied eukwnrAngius die zu rleoenanH Shucers,t ide rsPrsreeeephnsic esd eBtbese.rri hencnDo man ztejt 45 der 52 ergodernet ueaeruzhegNf ieznene,st edn kreRsofemtio cdihuelt negsetri und nnu hacu edn tuakpHtnel lpfnemiBegn a,nnheraf sie hu.inz

Bi e eabiBrrmdo tegzi nam cihs ub:uwtlsceshds amk in eimesd ojkrteP fhmrhcae uz in erd urgfliAeeusn bie nunesre was rwi sehr bitg nrosiaFc elrlMu ,zu erd ennlhbari sde zKeosnnr nde iceerhB rivtPae ertBbrbeanhie chaudtnDsel isztgdnuä .its Eein ecnwseetihl­ hrasUec sei edi niegamechfru eshwFauoegazfrtr und red scvulrnahoselp onsgsszsur.Zsaeulp knnnteo wri baer ned lTie edr eahnu.fol Usrne Fukos tileg nnu vllo uaf med pcllesFnherawah ma 3.1 vwtesrei lMelur fua eid oemneantnm eeisns eaUrne shsnmsD.net Aiolebl hsniua eein erd elrefsneagietu tk,glbae boredrBima ni rsedie Frmo geneihgn nhcti tesneh :snlaes rrusnee thcSi sndi ied g,hearFzue eid mi nziaEts d,ins abis.lt Wri seurnne Kennud Aolleib stei dem inltbrhbceeei tSrta itm eniem xsnebtapretE ovr notteb el.Mlru Aeeurdmß vgerelof das trtePejmoka ovn ibreBordam end tsSaut eds tre.Bebis aiDmt ategr anm dauz b,ie edi sgnLeuit dre Zegü rniuhciilnoetk zu nrres,vebes re tr.fo

lAbloie

Hennre aol hStrusce tähl eslalngrid an erirh t:fse ileefnr und da csiehtn edi afu dre krSecet uz bileen,b boewi anm ingihlceet emnnie osl,elt dssa es reesbs pka,ltp wenn mna seeitbr 500 rcoshle gaureFzhe euzripdtro ieS phsrtci von ineem na cehggelensrnoniFue uaf dne eemntsga ehrhvrkNea im dnu nvo imene eewdir gut zu nhdecanem decttouhnaniepRsas für

it M mde eslteccnhh ufR ath ahuc erd okueKrtrnn Go daAeh, erd iste ineem Jhar edi siltlFahnba itrbe,ebt ahnc eiw rvo uz lwhObo die teis edm tsahkcirp naonsktt ieb rehm asl 09 ronePzt ltieg ndu udeichlt iwgener aesuanfll lsa in end tnseer Mnaeotn nhac edr nisd tim edm Waeamagnletri zettj utg ied hnAe-aG-sPeroerceesphisdr niDelaa b.Briuman enohnDc ieatreb nam ana,rd eid iterwe zu esrsbevnre - udn side den dKuenn uz etiemn.lvrt

Nur wenige Änderungen auf den Hauptstrecken

Die Züge auf der jetzigen Linie RE 10 fahren im Neckartal zwischen Mannheim und Tübingen - allerdings erst vom 12. Juni 2021 an - nicht mehr durchgängig. Damit erhofft sich der Betreiber Abellio mehr Pünktlichkeit. Zwischen Heilbronn und Tübingen heißt die Linie dann RE 12. Ab sofort halten zudem alle Züge der Linie RB 18 wieder in Bempf­lingen. Obendrein fahren die Nachtzüge am Wochenende künftig von Tübingen bis Heilbronn durch, sodass die Fahrgäste nicht mehr umsteigen müssen. Mit den verspätet ausgelieferten Triebwagen soll die stark frequentierte Filstalbahn entlastet werden. Zudem werden an den Endstationen bei weiteren Zügen längere Pufferzeiten zwischen Ankunft und Abfahrt eingeplant, um zu verhindern, dass ein zu spät ankommender Zug seine Verspätung wieder mit auf die Rückfahrt nimmt. Überdies fahren einige Züge, die seither in Geislingen endeten, künftig bis Ulm weiter. Insgesamt gibt es damit mehr Verbindungen.ap