Zwischen Neckar und Alb

Vier Kilometer Stau nach Unfall auf der A 8

Denkendorf. Ein Leichtverletzter und etwa 15 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 13.15 Uhr auf der A 8 zwischen Wendlingen und Esslingen in Richtung Karlsruhe ereignete. Kurz vor der Rastanlage Denkendorf wechselte ein 58 Jahre alter Sprinter-Fahrer im Baustellenbereich den Fahrsteifen. Er übersah einen herannahenden 34-jährigen Mercedes-Fahrer. Durch den Zusammenstoß streifte der Mercedes die Leitplanke und überfuhr mehrere Warnbarken. Der 34-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der rechte Fahrstreifen war bis etwa 14.40 Uhr gesperrt. Der Verkehr staute sich auf rund vier Kilometern.


Anzeige