Zwischen Neckar und Alb

Von Hexen, Teufeln und Dämonen

Esslingen. Am kommenden Freitag, 22. Februar, wird um 18.30 Uhr ein dunkles Kapitel der Esslinger Stadtgeschichte geöffnet. Bei der Führung „Hexen, Teufel, Dämonen“ geht es zurück in das 16. und 17. Jahrhundert und in die Zeit der grausamen Hexenverbrennungen. Es geht dabei um tragische Schicksale, um Aberglaube und die Furcht vor Teufeln und Dämonen. Anmelden kann man sich bei der Esslinger Stadtinformation unter der Telefonnummer 07 11/39 69 39 69.pm


Anzeige