Zwischen Neckar und Alb

Vorgeburtliche Diagnostik

Nürtingen. Die Diakonische Bezirksstelle Nürtingen lädt am Mittwoch, 13. Juli, um 19 Uhr ein zu einem Informationsabend über die Möglichkeiten und Grenzen der vorgeburtlichen Diagnostik im Martin-Luther-Hof in Nürtingen, Jakobstraße 17. Claudia Heinkel, Pfarrerin und Diplompädagogin, spricht zum Thema „Geht wirklich alles, was geht? Vorgeburtliche Diagnostik und ihre Folgen – Anfragen aus Kirche und Diakonie“. pm

Anzeige