Zwischen Neckar und Alb

Vorzeitige Bescherung: Volksbank spendet 10 000 Euro an Vereine

Kirchheim. Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen hat kurz vor Weihnachten jeweils 1 000 Euro für zehn soziale Projekte gespendet. Wolfgang Mauch und Martin Winkler, die Vorstände der Bank, übergaben die Spendenschecks feierlich an die Vereinsvertreter (Foto). Jeder Mitarbeiter konnte jeweils einen Verein vorschlagen, der gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke verfolgt. Die ersten zehn Einreichungen sollten die Spenden erhalten. Die Resonanz war so groß, dass innerhalb eines halben Tages die zehn Spendenempfänger bereits feststanden. Die Vereine nutzen die Spenden für unterschiedlichste Anschaffungen - beispielsweise für neue Trikots für den TSV Holzmaden oder für einen neuen Schwedenofen im Vereinsheim der Rettungshundestaffel. Die Spendenempfänger sind: BRH Rettungshundestaffel Mittlerer Neckar, Musikverein Oberboihingen, VfL Kirchheim, Abteilung Ski, Freundeskreis des Verbandes Christliche Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Hepsis­au, Schwäbischer Albverein OG Neuffen, TSV Holzmaden, TSV Weilheim, VfL Kirchheim Abteilung Tischtennis, Theaterteam der evangelischen Kirche Jesingen und die Wandersportgemeinschaft Appi 29 Oberboihingen.pm


Anzeige