Zwischen Neckar und Alb

Wandern durch die Blüten

Beuren. Das Freilichtmuseum Beuren, am Albtrauf und inmitten der Streuobstwiesen gelegen, widmet der Obstbaumblüte eine eigene Führung. Am Donnerstag, 26. April, um 14 Uhr lädt Albrecht Schützinger, Fachberater für Obst- und Gartenbau, unter dem Titel „Die Streuobstwiese im Frühjahr“ zu einem Rundgang auf dem Museumsgelände ein. In der einstündigen Führung erfährt man viel zu einzelnen Obstsorten, zu Geschichte, Nutzen, Ökologie und Zukunft der Streuobstwiesen.pm


Anzeige