Zwischen Neckar und Alb

Was wird aus Karine und Didier?

Wernau. Am Donnerstag, 22. Februar, führen Petra Kleinert und Roberto Guerra von den Theatergastspielen Fürth um 20 Uhr das Stück „Auf dünnem Eis“ im Quadrium in Wernau auf. Karine und Didier sind ein ganz normales Paar. Doch plötzlich fragt sich Karine, ob man bei seinem Partner bleiben sollte, auch wenn man ihn nicht mehr so liebt. Didier dagegen fragt sich gar nichts, er möchte einfach nur schlafen. Aber Karine bleibt hartnäckig.

5 Karten für das Stück gibt es direkt im Bürgerbüro im Quadrium oder unter der Telefonnummer 0 71 53/9 34 51 32

Anzeige