Zwischen Neckar und Alb

Weiter Ärger über verspätete Züge

Bahn Mehr als fünf Monate nach der Übernahme der Bahnstrecke Stuttgart–Tübingen hat es Abellio immer noch nicht geschafft, den Fahrplan einzuhalten. Verspätungen sind an der Tagesordnung. Von Anneliese Lieb

Zwar verkehren inzwischen mehr neue Abellio-Züge auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen, Verspätungen sind aber immer n
Zwar verkehren inzwischen mehr neue Abellio-Züge auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen, Verspätungen sind aber immer noch an der Tagesordnung.Foto: Gerhard Einsele

Fahrplanänderungen, Haltausfälle, Verspätungen - als Bahnfahrer auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen braucht man seit dem Fahrplanwechsel im Juni ganz schön viel Geduld. Wer sich erhofft hatte, dass nach dem Wechsel von ...

rde DB na bleAloi ettzj nud eeun ads liBd mebs,mneti wdrue bittre rtsE awr es erd heltgZsureler abro,imBdre der htnic e.tleeirf Jztte sit nei leiT rde enneu htflgreozFueta lrtsufegaiee dnu tztmodre mkmot es saft eednj Tga zu

Wle i in nehcaS erd nahB ufa eshonJan crdFiihr mnmgezeoku n,isd hta cshi der ueretn an floR fehtcSrfh,aa von bleoilA ilaR etnga.dw atfhrfeSach ien, ssda ied fua rde c--khnalbarANeB eits Slnubecgnih eemsrun daeruenB in edr aTt ewsat kninktegiec und mi nrhsDctuicht ibe 48 Ptznroe e.igle Als ehuasaHrpcut nnnet der ireedvs rtnexee ewi udn ighedunrenenB udchr Efirgfein

rnefha ziihwcnesn rmhe afu rde eckerSt - ndu hictns its ebress uzmnKna,n izseeKorvtU-erndDrsiC ndu

ni nde n.bbreaheitB mdueZ koemm se iste tteiM boOetrk nlfioge von muaaenhnBaßm dre BD eztN AG uz ngneiie ftqauolseAlu tis cedhonn Im tnStchi its in dne eaevnrgengn evri Wonceh ien gZauarp por Tga sgenaefulal - ella dire iLinen

Wile abeBmdrroi weiltmleiter rteewei zuguafrNeehe ifgretlee hbea 34( ndsi es jttze )matsiensg nnoetk iblolAe neeni erd egeng scestnuh.aua tDiam eersebsevr sich rvo lamle erd tRfsroi.kemeo

in E etReibebrgle mi etN,z os fcft,raehSah hsci aslrelgdin estr ,snelneelti nsu eid amtgese tuftlogeZ urz sDie rewed estr im mormSe 1220 red aFll enis.

sAl rnfBaaerhh netnk edr taadrtSt Kanmunnz eid mPeebolr ovn gAannf a.n atFs sti re itm dem guZ nov ahcn tSruttagt dnu crüzku r.enegtwus nanuznKm hsci a,hcu sdas eLnrtredivhsenakmesrsi fediinWr nrenHam nud eAlboli dei nuVoarwrtengt nov chis es.wnie anferh nzhnewisci rmhe uaf erd rSetcek - dnu hsintc ist sbrees erD DKe-iedisnUeotCzrrvs ctmha ni ieemn fierB na emrHnan ienmes uLf.t

dre hcWeo ab edm 2. vemreoNb abnhe cshi ide mu 3.47 rdeo 95.7 rhU um 51 doer 25 erod 30 uinMent Es aheednl schi um srakt riqeettnrfeue hmI ise sihnua tzrlähe rwed,no os zmK,nnuan ssda shci huca rhüfeer muz seipleBi mu 6.40 hU,r ceduihtl seiwesgziebneuh lgcehi zgan eanlleafsug .iesen bei neier -52 oedr aicüthrln dei rnePdel eds ldagadefnfrenou sgeuZ ucha in den gZu ie,etengsin its es dotr adnn

os uznmKna,n rüwden shic zrieted ileev heanldBenP-r wredie tim med oAut zu fhraen. die lenePrd erts alm wcesnelh, sti se heniiuhclm erhswc, eis eedrwi vmo uZg uz aelhbDs red tiireMns jettz enargr.eie irMenits mneHran habe edn ranBgretvah 2510 imt Allboei engsesoslc.h sE hlefe uahc hc,nits fau ied neune zu f.heofn ehnfar umz leiT jzett c,oshn ndu ottrmdez ttehs es imt rde tcinh zmu

Er eis os Tsähaddu numaKnzn an itsriMne nnaem,rH sasd dei ennue geFzhaeru cntih raemibrerar zu ieesnetgb esein - fau edr ecSerkt ebhan die rismneaeletl eheatsiBng eein eHöh nov 76 eeti.trmZen tomkm es n,dna asds ien rneeu ugZ eein urn 55 renmttZeie ?ath Da hiflt cuah sda nrsadauehfe trtbriettT

h cuA im ffntenü Mnato esti edr urdch liAbeol ied lrenedP neike