Zwischen Neckar und Alb

Weiter Ärger über verspätete Züge

Bahn Mehr als fünf Monate nach der Übernahme der Bahnstrecke Stuttgart–Tübingen hat es Abellio immer noch nicht geschafft, den Fahrplan einzuhalten. Verspätungen sind an der Tagesordnung. Von Anneliese Lieb

Zwar verkehren inzwischen mehr neue Abellio-Züge auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen, Verspätungen sind aber immer n
Zwar verkehren inzwischen mehr neue Abellio-Züge auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen, Verspätungen sind aber immer noch an der Tagesordnung.Foto: Gerhard Einsele

Fahrplanänderungen, Haltausfälle, Verspätungen - als Bahnfahrer auf der Strecke zwischen Stuttgart und Tübingen braucht man seit dem Fahrplanwechsel im Juni ganz schön viel Geduld. Wer sich erhofft hatte, dass nach dem Wechsel von der DB an Abellio jetzt Pünktlichkeit und neue Züge das Bild bestimmen, wurde bitter enttäuscht. Erst war es der Zughersteller Bombardier, der nicht pünktlich lieferte. Jetzt ist ein Teil der neuen Fahrzeugflotte ausgeliefert und trotzdem kommt es fast jeden Tag zu Verspätungen.

rt1nd rrtre-tly-eitc-t=,ltoeoeefci(lna"gn-aSacgens 1ro>rerntkecS''e"ecoekt r,etu d{:"w"t'hi ""t:i3he0hg,0 205, emino:"d"nis 3,0[[0 ,05]]2 bom"l"ie: 'seW f);}aiell ni achSne erd nBha uaf eonshnaJ rrihcdFi ognmkzmuee nds,i aht cish dre uernet na Rlof ehhSt,rcafaf ovn eilobAl laiR .eangdwt Srcefhtahaf ,ine adss edi auf dre Babeha-NklrnA-c iset elgucnbSinh surnmee duerBaen ni erd aTt eawst ekennikgict ✀tsi nud im tccthunhrDsi eib 84 nozrePt i.glee lsA ahatsecHuurp ntnne erd drseeiv txreene iew srefrtnurtuuItnörngaks dun igunhnnedBree hdruc fEriiegfn

farhne nzhicwensi ehmr afu der rcketeS - und shintc sit sebrse unnzan,mK KriUrsDCoestrziedn-ve dnu dne etnbBh.ibrae duemZ okmem es seti Mttei kbroOet egnloif nvo rde DB Nezt AG zu nineige k.ängnncrsuEenhi qafotluuAles tis onhcnde mI tchintS sit in dne geganrnevne veri ncehWo nei gpuaZra por gaT suaeefnalgl - eall ired nniiLe biomrdrBae eilmltieetwr wietree rahuNeufezeg gertelfei eahb 3(4 sdni se etjzt tmi)sngaes nkeont iobAlel nneei dre genge neu.uascahts tiDam sbsereevre hisc orv lalem edr ieksRoor.tmef

niE betrgeelRebi mi Net,z os caa,tefShrhf sich liegsldnar sret ntseli,enel nus ied etsmage oegutfZtl uzr isDe eredw erst mi mmeSro 1220 red Flla snile.A s narBarhfeh tkenn der Saadttrt mznaKnnu eid bmeePolr ovn anAgnf an. asFt sti er tmi dem uZg von cahn tgtrtStua nud krcüzu wtegrnseu. nnmzanuK hics uahc, sdas iLrrehdevskeasiennmtsr iWedfrni anHnrem und iAolelb edi trVnraugwteon ovn hcis iwense. nafrhe zeichnwsin merh fua der ctkreeS - nud hsncit ist ersbes Der dKersztisveDUeroi-nC hcatm in imnee iefrB an enrHmna seeinm errgÄ Lt.fu

dre eWcho ba mde 2. emNroevb nbeah hcis eid mu 3.74 rdoe 97.5 rUh mu 51 odre 52 eodr 03 Mnuiten sE denhlae sich um krast ierttrnufeqee hmI ise sinauh erwd,no os nazmu,nnK sdas schi auhc mzu pleisBie um 0.46 ,Uhr dithclue ueineswgzbihees celhgi zgan anlegfuesal .enise D„a bei ineer 52- erod dei erPnedl des nrldaneeaufodfg gusZe cuah in ned uZg nnesgi,eeit sti se trod nnda

os nmuKaznn, scih zedietr eleiv r-aneBPldhne iwered mit emd Auot uz re.hfna eid Pernlde erts aml ws,elchen sti es nchmuihlei ch,wres eis eerdwi vom uZg zu eDhsbla dre rtnMsiei ezttj ani.egrree erniMits eamrnHn haeb ned nvethgrBraa 0251 mit beoAill sslngsheec.o sE fehle acuh c,hntis ufa ied unnee Züeg zu off.enh fenrha mzu eTil jtzet n,chos dnu tmodrzet tehst se tim erd thnic zum

rE sei os nKnzuanm an ienrMtis n,eanmrH ssad die ennue zughreeaF thicn aeermbirrra zu gesnetbei enesi - fua der crSteek bhaen ied mtslirelneae eghaBinset eine nov 76 intee.rZemt mtokm es n,and adss nei rneue ugZ eine run 55 Zttrmeniee h?at Da lithf chau asd dhfuneraaes Trtrtetitb

uhAc im Motan iets edr acSrrnteemühkneeb curdh biloAel dei rdeenPl einke