Zwischen Neckar und Alb

Weiter im Dornröschenschlaf

Pandemie Warten auf den Start: Das Freilichtmuseum Beuren hängt weiterhin in der Corona-Warteschleife fest.

Obwohl das Freilichtmuseum weitläufig angelegt ist, bleibt es geschlossen. Foto: Carsten Riedl
Obwohl das Freilichtmuseum weitläufig angelegt ist, bleibt es geschlossen. Foto: Carsten Riedl

Beuren. Die Schafe samt der sieben neugeborenen Lämmer stehen Spalier. Die frei laufende Hühnerschar ist in liebevoller Hand- und Streichelarbeit auf menschliche Nähe trainiert worden und selbst die Schnecken im Museumsgarten sind aus ihren Häusern gekrochen. Einzig das Publikum fehlt. Unter normalen Umständen hätte das regionale Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren an diesem Sonntag seine Pforten geöffnet. Doch in Coronazeiten müssen sich Besucher wie Museumsmacher weiter ...

in ludedG

'aenl tc1tr'e,ek-otyr(SrfcnStleoeg ue,tr w{:"hdi't" 3h0theg""i:,0 ,520 die"mosn"ni: ,0[30[ 5],]20 oil:emb"" neniireeotr sun na end wndneztie.nreIz Und eid snseal ieen edizret thcin atsg eatrP nNa,amun eid evtnellredresett enerliumtueM.ssi lenltSo es ied inhcmnespeda eeunnnRbnadmghieg z,nleassu asd Mumeus onv teehu ufa grneom na ned Strta h.gene den irAlp lgasednlir ehse cih tasg ied repvoertomi rleeruunhtfKli,ssctwsian ied mi eaergvnenng Otkoebr nov dem mi ceHusasntihroku ngiendele mtueihuilrmesFc seneHksrap cnah unBere eltschgewe st.i Wnedähr eis im nsHkprasee enhz hraJe ngla sla hhswlctaisefseinc ineeLtri atgreetebi ,hta rvwaertttoen eis ni rBenue sal eSttnerleilrvret edr uheufisncemMs eStiff Clsrnueoi das eetbiachSg ugscnFohr und i.trtgVnelum

cehnm Ubu öhrteg muz honc auf Schti li,genfe bare nsid astg si.e eDr gianlrDek he,cmnUub dzeriet zmu .atAgll rZaw ketnnnö tntnseresIene ncsho und dearen muMessegoebuant cnubh,e dcho eid lale ohnc nerut raVl.teohb iDe cl,uSneh esrbhi neei tumcsaduhesuMnskf, shic rhbeis ragendills ohnc in eid hcesintsuriot serheucB gbit es im gnseeGazt urz rshbie epelgntgfe in dieesr isaoSn inke raJaerm,gomsrph nsdeonr gdehcilil rposaargom.teMnm eDr M,ai so nnde in ievr ehnocW eöfgtnef ernedw nan,k estth nretu edm armOheetb re.anGt

cShno zur im veneegnnrag arJh eatht das isurV ied enauerlFie tMi dnru huescBenr leibb sda momenfukA mu undr 40 enroPzt ritenh dme nhtiStc crkuzü. edn herscinwige gbnnngiueadmehnRe waenr iwr ,ieneduzfr lmauz rwi chua icigwhet Ehfgrerannu asd deefanlu harJ melmsna sgat aPrte Nn.umaan ieD ereeurBn smhesurMmacue abhen dei tizeusA hacu gettnz,u mu dei sttufhltqänauaeitAl ufa dme uz llnowe uersmen Ruf als lAuzfisselug dei eganz Felimia agered ni tzdnineimeeaeP onch gthecre sagt arePt namnNu.a hta esi itm edr nelderaenbchgi snrmuseuotmiMasoeg enei iweeter aelsBleut. sidn reutn chdHorukc di,eab eneu zu homTsa Srdhctroa