Zwischen Neckar und Alb

Weltweit für Religion eingesetzt

Opposition Noch ist Markus Grübel Beauftragter der Bundesregierung für Religionsfreiheit auf dem ganzen Globus. Doch im Januar wird der Esslinger CDU-Politiker in zwei Ausschüsse wechseln. Von Gaby Kiedaisch

Markus Grübel will weiter für die Esslinger da sein.   Foto: Kiedaisch

Markus Grübel zieht in den letzten Tagen des Jahres Bilanz. Bilanz über das zurückliegende Jahr, das für ihn und die Christdemokraten nach 16 Jahren Kanzlerschaft mit Angela Merkel und als Regierungspartei mit der Bundestagswahl einen herben Einschnitt gebracht hat. Ungewöhnlich, nach so langer Zeit nicht mehr vornedran Politik mitgestalten zu dürfen. Dabei ist schon fast in Vergessenheit geraten, dass seine erste Wahlperiode als frisch gewählter Bundestagsabgeordneter in der Opposition begonnen hat. Dies sei eine große Herausforderung, sagt er zur aktuellen Situation und hofft, dass dieser Zustand nur auf eine Wahlperiode beschränkt bleibt. ...

uh c A nie iahVrretejl chan rde uhaBwsantdslge sti Maksru nhco afsgoenrietuarilRgetb im eumnuBiimessrdnti fitcrslihehctaw ertaimmuZbanes udn wukigEcnnlt, sib edi mkopaeiionltAl eenin lefNcaoghr eedgfunn tah. bsi ewat eMtti Jaaurn rwid es soeiwt .nsie iBs dainh erwed re Temienr sla ftraauteeBrg dre edBrnnggueiresu iwleetewt oeinegaRtiibr,ls so erd ektrroke ilTe,t mhcea.n nI eidres ntunFoki war er fau rde zgnena Wlet uewtgres.n noV ainhC nud aMmrnay fatghninAs,a re,niyS raIk ibs igier.Na beaDi tthae re ezalsolh eeunegnngBg mti sheMcnne zgna nuihcietderelcrhs eoelininRg dnu unantlecasgWh.uen

s;bn p&

lkot iiP rgnurttawVoen uaf rM tus eikaZ. inese lanet ndu uenen aAfnbnu g;e psb&

re sdBen so im enebgible ist emd nersEglsi aenegBusogrnabddttesne eein guBegngne mi k.rIa orv mde IS ahbe eni nanM aells wsa er Areb seein toknnen sie ihm nhitc nenehm. elunbaG ist das heab rde gegn.nette iilogRne aehb ni red lWte ilve rhme Be,ugdenut asl wir ni tcldehuansD ,buglaen tis dnne acuh eien dre nrlnaetez iEertsnnnsek ni isedme mtA.

kcitlb uaf die hBtdswslugneaa Er sctphri ovn meeni enrfia pmfaWkhal mi hilskWaer Een.slsnig Zu ieemns bberetWertwe istbaSnea von dne dre eanellbsf in ned edtauBgns zeigoegnen i,ts bahe re ine utsge essornBde tah re hsic nsei mmssEenr-eisrEnitgbt fetgru,e bie med er 0900 immnSte remh asl die UCD ebi nde tstieZneiwmm hrtaelne .tah tah er mti 32 Ptzroen dre ienmtmS ads setbe Eirebsgn neise eiCa-ntdadKnDU in erd enRiog Saruttgtt rn,eienghefa ttorz nregeie trVselue .7012 tshuca ottzr tpinoispoO chna .ervon rE ats:g ehmr iPlorf ewgneinn. irW sla motiedsharnetkrC cdhuetil he,nmca saw uuatgtzeeh ozihtlcaslr-,chsii was tedebtue ein sccsthhrliie ndbnl?csheeiM sWa vkairtnevos nud

erbetita

ei enS cleitohsip futuZnk in rde Oipspooitn ithes re mi egussseustgacriusdnhVi und im erlnvleteetredtsn cuussAhss üfr iwlhsetrhtccfai Zsraenuabtmmei und nknctgiEuwl. lieev tKnflieko red.venhnri berA se gbti ucah ae,Fngr die dre zaftgtsiEnah-asAinn red snBeehdrwu urgewnfaoef ha.t ide inngzuEets riene imDat heba mna etug ahCcenn geitabwncpf&si;hu ateeullk dun gtiefnkü der

Er nnak ichs gtu vstellr,one cish in erd immonssioK tmi ieenns hfnagrEenru sal ehelmergia atPnscaeeihlarrrm im esmuiitBneiumsrnd rde erd,Vienigtug sla sertsevRi tmi nhaezgrlainsrnAfsuuasted edro las nnbOam mi aussrtUhcsneus ielZiv nud ogfgbenettuRieaalrirs nre.nubpnnsbnI;zige&i aenpikrisblnW;hsees&m illw bEps&erie;lsrdsngn ihetirnwe pAnrnrareptchse edi secnhneM snn&spie;.b