Zwischen Neckar und Alb

Weltweit für Religion eingesetzt

Opposition Noch ist Markus Grübel Beauftragter der Bundesregierung für Religionsfreiheit auf dem ganzen Globus. Doch im Januar wird der Esslinger CDU-Politiker in zwei Ausschüsse wechseln. Von Gaby Kiedaisch

Markus Grübel will weiter für die Esslinger da sein.   Foto: Kiedaisch

Markus Grübel zieht in den letzten Tagen des Jahres Bilanz. Bilanz über das zurückliegende Jahr, das für ihn und die Christdemokraten nach 16 Jahren Kanzlerschaft mit Angela Merkel und als Regierungspartei mit der Bundestagswahl einen herben Einschnitt gebracht hat. Ungewöhnlich, nach so langer Zeit nicht mehr vornedran Politik mitgestalten zu dürfen. Dabei ist schon fast in Vergessenheit geraten, dass seine erste Wahlperiode als frisch gewählter Bundestagsabgeordneter in der Opposition begonnen hat. Dies sei eine große Herausforderung, sagt er zur aktuellen Situation und hofft, dass dieser Zustand nur auf eine Wahlperiode beschränkt bleibt. ...

Au hc ien Vtaherejlri ncha rde ussntwaaelgdhB tsi saurkM honc biogarrnRstlfgtieueea mi Bimesurutnsmindie cetrlhitwsifcah anbrusemmtaeiZ dnu wckgtln,Eiun ibs edi noloeAmtkapili nenei lraNecgfoh enegufnd .ath isb weat Mteti naJrua irdw se oesiwt ne.si isB ahidn wdeer er nreimeT asl egrfearuBatt red ngrnreueBsdgeui weelettiw erlnesgiib,otRia os rde tokekrre l,etTi nm.hcae nI ridsee inoFkunt rwa er uaf dre anengz tWle e.trnsegwu oVn nhCai dun Mnramya übre nasahingft,A ,inSery Iakr ibs ragiNe.i biaDe tathe re oaelzhls egnneueggBn itm Menschen angz hdeutshrcriecleni eeinRgionl und auWaenntunghlc.es

n ps &b;

Pikit ol turngeoarwtnV fau ruZt. iseMk a ensie letna ndu neneu bbnesua&gf npA;

r Boedn sse im beeliegbn sit med glnsEseri dteagBneegdbsuertanson neie gegegnBnu im kraI. orv edm SI haeb ien Mnan lseal wsa er breA eesin entnonk ies imh tcinh enm.ehn enbGual its ads baeh edr tteg.eenng Rnogieli haeb ni red tWel liev hmer dtBeuug,ne als rwi ni dsuDcnlhate aeunblg, its denn cuha enie red elantnzer ktsEnsrinene ni esimed .mtA

biktlc uaf dei Bdalsawhugstne rE htsicpr nov eeinm nrfiea lmkahapfW mi ielarhskW .inngElses uZ emensi etbereertwbW aaSsebtni vno dne dre lleasebfn ni den daunegBst gnzoeenige st,i heba er ein gsuet deesBosnr hat er sihc nies tseEmgnrsmErtebnisi- ru,gefte ebi dme er 0900 ietnSmm erhm las ied UDC bie edn iZimmtewnest eanlhret .ath tah re imt 23 ontezrP der Smmetni ads ebest sErbgnei eensi DCntUd-naKdaie ni dre Rneiog tSaguttrt g,hianfeneer totrz enregei retVeslu 1027. chaust tortz iiotsnOppo hacn nev.ro rE gts:a hmer floriP n.weineng Wir lsa rnsteitakhCderom tehiclud ac,henm was eutaegutzh ilh-zirotas,cihslc aws etdetueb eni irhthssilecc nienh?bMsceld Wsa skironatvve ndu

bertteai

ie Sne iesclpotih fZnuutk in erd ioOpiptons tshie er im urVseaucdsiesgihngstsu nud im ledevteertnrsnlte sAshsscuu israiltehwtfhcc mabetaurZenmsi ndu t.glEcnwukin önknen veeli lftonKkei eineh.vdnrr bAer se tbgi ucah Fernag, dei erd nfnghaaiEzsts-itnaA red eehsndwurB grnaefeufwo t.ah eid tunzEingse eerni itmaD habe nma gteu heancnC h&fb;tciuginwesap eakteull dun äeetzsalinusnAsd rde

rE knna cish gut nvel,roetsl isch ni der ssiionmomK imt ieesnn erunnarfgEh lsa remialeghe rtehasricPraaemnl mi mndsueuiiimrneBts erd te,ggiedVirun asl ieevtssrR tmi nhaarunugfAanezsseslrdit edor asl mabOnn mi auntssrhcuesUs ieivlZ nud rteafuonRaibiergsgetl nbszI.ipniebrgen&;nnu ns;eiesmhar&Wkeisbpln ilwl dlg;pbrsnessrienE& inwterhie nrrecsppAtnaehr ide neMchesn ;si&snnb.ep