Zwischen Neckar und Alb

Wernauer können für drei Euro in der Stadt fahren

VVS-Geschäftsführer Horst Stammler (links) und Wernaus Bürgermeister Armin Elbl. Foto: pr
VVS-Geschäftsführer Horst Stammler (links) und Wernaus BürgermeisterArmin Elbl. Foto: pr

Wernau. Bürger von Wernau können künftig in ihrer Stadt günstiger Bus fahren. Die Stadt führt zum 1. April das günstige Stadtticket ein. Die Stadttickets werden als Tagesticket verkauft und kosten drei Euro. Die Gruppen-Variante ...

isb uz orsnPnee ist für chsse Eoru Sei gnlete enien Tag glna - ndu isb 7 hrU ma encästhn groeMn - elbbiige ielve ntFarhe im etiedatSgtb aWenru. rwid sad eune Agbonet drcuh innee csZssuuh dre Stadt in onv rEo,u red die fdnhlneee nnEheanim edr ehrenuVrreesnhtnmek eic.ahtglsu mp