Zwischen Neckar und Alb

Wernauer Maultaschenfest

Wernau. Beim Maultaschenfest der Stadtkapelle Wernau dreht sich an zwei Tagen alles um die kleinen Teigtaschen. Am kommenden Wochenende wird in der Hauptstraße vor der Metzgerei Baur in Wernau gefeiert und geschlemmt. Ob bei der Partynacht oder bei traditioneller Blasmusik, die Spezialitäten des Fests, Maultaschen in vielen Variationen, schmecken immer.

Am Samstag, 7. Juli, wird das Fest um 17 Uhr eröffnet. Die schwäbisch-böhmisch-mährische Blasmusik der „Polkaschwaben“ sorgt für Stimmung. Ab 20 Uhr lassen „Just for Fun“ die Partysommernacht beben.

Am Sonntag eröffnet der Musikverein Stadtkapelle Weilheim um 11.30 Uhr den Frühshoppen. Am Nachmittag ab 14 Uhr ist die Bühne frei für unterschiedlichste Jugendgruppen der Stadt Wernau, die ihr Können in Tanz und Musik präsentieren. Den Abschluss des Maultaschenfestes bildet der Musikverein Berkheim. Für die kleinen Gäste wird eine abwechslungsreiche Spielstraße mit Kinderprogramm angeboten. Es wird gebastelt, gespielt und geschminkt. Genießen können die Gäste die Maultaschen in unterschiedlichsten Variationen - klassisch, vegetarisch oder exotisch.pm

Anzeige