Zwischen Neckar und Alb

Wie gefährlich sind mobile Luftreiniger und wer haftet?

Corona Die von Eltern finanzierten Geräte an der Esslinger Seewiesenschule stehen seit Sommer still. Warum?​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Kreis. Birke Gerspacher-Hagmann versteht die Welt nicht mehr. Während überall die Inzidenzen explodieren, müssen Luftreinigungsgeräte in der Seewiesenschule außer Betrieb bleiben. „Es ist frustrierend und traurig. Wir Eltern sind empört“, sagt Gerspacher-Hagmann, deren Kinder in die zweite und vierte Klasse der Grundschule im Esslinger Norden gehen. Auf Initiative der ehemaligen Elternbeirätin haben die Familien pro Klasse 520 Euro gespendet, um jeweils zwei Luftreinigungsgeräte anzuschaffen. Nachdem auch die Schulleitung nichts einzuwenden hatte, wurden vier Geräte des Modells AC 2887/10 der Firma Philips gekauft. Die Rektorin wies die Eltern nur darauf hin, dass Wartung und Ersatzfilter nicht aus dem Schulbudget finanziert werden könnten. Von April bis zu den Sommerferien waren die Geräte im Einsatz. „Ohne Beanstandungen“, wie Birke Gerspacher-Hagmann betont. Eine Geräuschentwicklung habe es nur gegeben, wenn der vordere Filter mit Staub bedeckt war, was wegen der relativ schmutzigen Klassenräume vorgekommen sei. „Mit einem gängigen Staubsauger und einer regelmäßigen Reinigung ließe sich das Problem leicht lösen“, ist die engagierte Mutter überzeugt. ...

Zu giennB eds neune rSjalcuhsh uherfren die etlnEr sau dem taiegidnl tseetwNler dre ucleh,S sasd ide rteGäe svertro citnh hrem nuaefl der eiSoemmrfnre tahte edi Sadtt ngsnisleE ni enrie lMai na llae elcnihneglSutu hcan renei rechuneelin enhBuegg ahnlmcso rieh ntulHag uz obielmn klltrlteeasg: nI anlel egEissnlr unchSel kenön cierusehadn nere.dw Eienn efBard achn den sde aensLd ebeg se dalsehb run dne recbiei,Ktha drenuw ireh sla nongwdeit tree.acht seeriD hetta auhc der rmeGteenaid emt.mtgusiz nI rbtgeesa ilaM ath die datSt dezum rfadua in,iwehneegs dass eis i,grLeftfäettrleu eid auf eniege vtinIeitia fbeahcsft nwde,re utaoten,rwnVrg nHutgfa udn gtnWaur

eDi nerikoRt red enSseelwcehsiu,e inoMar t,icarKu athte diees enAags hlwo nis belürnG e.rbcahtg Afu egfnraA uabtreed s,ei mi edi banEluris den tBreibe rde uz dtneabufr lteirte zu .naebh etiS nde rteeneHrfsib vshuetrc esi nnu efuzr,unsdnaihe bo dnu tnuer eechwnl igeudnnBnge ied riev ni edn nKzelsamsnemir breetneib enderw hcua ide einhluSglutc eekni ftnaguH vheesrte den der elEtrn dun se tut irm nclgalhubiu oentbt .uarictK Der isn,Det dre hisc um hzeuGshnusestdtic na lecSnhu dun bdelash terse lateulsflAne ide lhuclginuSet wa,r hltnee eeni ab dnu iveswer na ned trHelesrle .lPhsipi reD iieeEnbgrbet nslengsiE aht isch reneudtessn brteei eärlk,tr ied nlehiceSeuswese ibe der nhtneieschc tneuluBgire zu berA hnoc imemr hbea ipshlPi kneie nbabhucraer Daetn eeni eretle,gif bteuaerd enBdr Br,rhoet eerLit dse tsmA nli,gdBu hzEneguri ndu t.rueBnueg riisBeghe Dnat,e edi ufa erd oHeaepmg von Ppiilhs zu nndfei id,sn reba fduara eetuhdnn,i asds die fLreiietunrg erhutclivm ithnc eggetine dsin udn eid asd aleerbut rkBie epaHmn,cGhrega-nsar esbtls ir,snJtui die fgganstrHafue sochvgeobenr. umKnnmeo und äTrreg nabruele das hdoc ch.ua ramuW ethg es otdr ndu rhei fagrt e.is Dsas lerLuttiff sda icthn st,ezenre ies lneal retEnl lk.ra eis disn ine tndeif sei. Sei pchto nnu fua csstet.erurzVhuan Wir„ hbnae aj orerhv atrfgeg nud ich umss nvdoa g,usaeehn sasd enie lihntgSlcuue swa ies aluiP