Zwischen Neckar und Alb

Wo Raben und Falken brüten

Neuffen. Am Sonntag, 23. ­April, findet am Naturschutzzentrum Schopflocher Alb von 9.30 bis 12.30 Uhr eine Führung entlang des Albtraufs statt. Der Weg führt vorbei an Brutstätten der Kolkraben und Wanderfalken bis zur Molach, einem kleinen Maarsee. Gezeigt werden geologische Besonderheiten wie die Klüften der Hölllöcher und die Barnberghöhle. Treffpunkt ist der Parkplatz Hohenneuffen, am Parkplatzfelsen links. Die Führung ist kostenlos, um Spenden wird gebeten. pm

Anzeige