Zwischen Neckar und Alb

Wohnwagen macht sich selbstständig

Frickenhausen. Seinen Wohnwagen hat am Montagmorgen ein 76 Jahre alter Subarufahrer in der Hauptstraße in Frickenhausen verloren. Der Altbacher war gegen 11 Uhr in Richtung Linsenhofen unterwegs. Kurz vor der Einmündung Hörnlestraße musste er abbremsen und dabei löste sich aus noch nicht bekannten Gründen die Anhängerkupplung vom Pkw. Der Wohnwagen überholte plötzlich den Pkw rechts, fuhr auf den Gehweg und stieß gegen die Gartenmauer eines Gebäudes. Von der Mauer wurde er wieder auf die Straße abgewiesen und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Personen wurden nicht gefährdet. Nur am Wohnwagen entstand ein Schaden in noch nicht bekannter Höhe. Der beschädigte Hänger musste vom Abschleppdienst geborgen werden. lp

Anzeige