Zwischen Neckar und Alb

Zahl der Neuinfizierten geht gegen Null

Pandemie Der Landkreis Esslingen veröffentlicht täglich um die Mittagszeit die neuen Covid-Zahlen im Internet.

Kreis. Übersichtlicher geht’s nicht: Auf der Homepage des Landkreises Esslingen kann sich jeder Bürger täglich über die Covid-19-Situation im Landkreis und seinen Kommunen informieren. Bisher hatte die Inzidenz Auskunft darüber gegeben, wie viele Infizierte es pro 100 000 Einwohner gibt - eine feste Vergleichsgröße, die aber viele Menschen verwirrt hatte, weil sie nicht die tatsächliche Zahl der Infizierten wiedergibt.

Erstmals geben die Zahlen des Landkreises nun Auskunft über die Gesamtzahl der Infizierten pro Kommune, die Zahl der aus der Quarantäne Entlassenen und der Verstorbenen. Am gestrigen Freitag meldete der Landkreis drei Neuerkrankungen, und zwar in Esslingen, Neuhausen und Nürtingen. In Kirchheim und Umgebung gab es hingegen keine Neuinfizierten.

Außerdem ist aus den Zahlen ersichtlich, wie viele Menschen in den einzelnen Kommunen noch krank und daher ansteckend sind. Das gilt im Landkreis Esslingen für 55 Menschen, in den Kommunen im Verbreitungsgebiet des Teckboten sind noch sieben Menschen an Covid-19 erkrankt. Im Landkreis Esslingen sind im Verlauf der Pandemie 129 Menschen an oder mit Covid-19 verstorben. Mehr Zahlen gibt es auf der Homepage des Landkreises. Antje Dörr

Anzeige