Serie Bahnprojekt

Rollende Infos zu Bahntrasse

Baustelle Das Infomobil zum Bahnprojekt Stuttgart-Ulm hält in Weilheim.

Weilheim. Das Infomobil des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm steht am Sonntag, 30. Oktober, zwischen 10  und 16.30 Uhr in der Unteren Grabenstraße in Weilheim. Anlass ist, dass die Arbeiten am Projektabschnitt Albvorland jetzt Fahrt aufnehmen. Im Albvorland entstehen insgesamt vier Tunnels und mehrere Brücken, wovon die größte den Neckar überspannen wird. Das Besondere beim Albvorlandtunnel: Der Tunnel wird mit zwei Tunnelvortriebsmaschinen, die parallel arbeiten, hergestellt.

Im Infomobil werden aktuelle Informationen zum Bahnprojekt präsentiert: Interaktive Monitore zeigen die laufenden Baumaßnahmen, allgemeine Infos sowie Filme und Live-Aufnahmen von den Baustellen. Mit moderner Virtual-Reality-Technologie begeben sich Besucher direkt in die Tunnel, sehen den Mineuren bei der Arbeit zu und lernen so die verschiedenen Arten des Tunnelbaus kennen. pm


Anzeige