Serie Weihnachtsaktion

Blues zwischen den Jahren

Kirchheim. Eine Bluesparty nach dem Feiertagsstress, bei der man sich an großartigen Gitarrenklängen ergötzen kann, versprechen Michael Holz und Werner Dannemann am Donnerstag, 29. Dezember, im Kirchheimer Stadtkino.

Ab 20 Uhr sorgen zwei Bands für Stimmung: Unter „Earls of Grey“ agieren Mitglieder verschiedenster Bandprojekte. Mit dem Motto „Lieber tönen als färben und föhnen“ überzeugen die Urgesteine Paul Lawall, Raphael Lindeke, Eckhard Russ, Achim Bosch und Martin Müller mit Songs aus zwei Jahrhunderten zum Abfeiern, Tanzen und Mitsingen. Weiter geht‘s mit Dannemann & Friends. Die Stammbesetzung mit Daniela Epple, Wolfgang Schiller, Jan Enskat und Bernd Berroth wird um zwei Kirchheimer Publikums-Lieblingsgitarristen erweitert: Georg Kobler und Calo Rapallo. Seit Jahrzehnten begeistert Werner Dannemann sein Publikum mit einem unglaublichen Repertoire an Coversongs sowie seinen zahlreichen CD- und Schallplattenproduktionen aus eigener Feder.

Vom Eintrittspreis gehen zwei Euro an die Weihnachtsaktion. Karten gibt es im Café am Schlossplatz in Kirchheim, bei Ton und Bild und im Stadtkino.tb

Anzeige