Serie Weihnachtsaktion

Termine zur Teckboten-Aktion

Den Rücken massieren lassen und dabei richtig entspannen, das kann man bei Physio-Therapeut Klaus Tafel und seinem Team im Physio-Center in Weilheim in der Unteren Grabenstraße 17 am kommenden Samstag, 3. Dezember, von 9.15 bis 12.30 Uhr. Dazu gibt es Sekt, Kaffee und Snacks, alles inklusive Rückenmassage gegen eine Mindestspende von 12,12 Euro. Interessenten sollten sich umgehend anmelden unter der Telefonnummer 0 70 23/7 41 99 89.

Kalender vom „Eismann“ Jürgen Albrecht dienen ebenfalls der Unterstützung der Weihnachtsaktion, die er auch heuer fördert. Den Zeitmesser mit Tipps, Tricks und Rezepten gibt‘s bei ihm gegen eine Spende von mindestens einem Euro, gern auch mehr.

Bequem spenden für die Teckboten-Weihnachtsaktion kann man auch über die große Spendenplattform „Gut für den Landkreis“ der Kreissparkasse. Unter der Adresse www.gut-fuer-den-landkreis-esslingen.de/projects/49807 kommt man direkt zur Teckboten-Aktion, ebenso über den Link auf der Teckboten-Homepage. Hier lässt sich sogar mit dem eigenen Einsatz spielend noch mehr Gutes tun: Am Donnerstag, 22. Dezember, verdoppelt das heimische Kreditinstitut nämlich die Summen, die für die Weihnachtsaktionen von Teckbote und Esslinger Zeitung bis 10 Uhr eingegangen sind.ist

Anzeige