Unzugeordnete Artikel

100 Jahre Frauenwahlrecht, 100 Jahre wählbar sein

Luisa Boos wirbt für politisches Engagement von Frauen.Foto: pr
Luisa Boos wirbt für politisches Engagement von Frauen.Foto: pr

Köngen. Vor 100 Jahren hat vor allem die SPD das Wahlrecht für Frauen erkämpft. „Heute kämpfen wir dafür, dass Frauen ihre Chance nutzen und für den Gemeinderat, den Kreistag und Parlamente kandidieren“, sagt der Kirchheimer SPD-Landtagsabgeordnete Andreas Kenner. Er konnte die Baden-Württembergische Generalsekretärin Luisa Boos als Hauptrednerin für das brisante Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“ gewinnen. Sie wird unter anderem davon sprechen, wie wichtig es ist, von seinem aktiven und passiven Wahlrecht Gebrauch zu machen. „Ich bin der Meinung, dass heute wie damals mehr Frauen in die Parlamente und Gemeinderäte gehören. Im Mai 2019 besteht bei der Kommunalwahl wieder die Möglichkeit, den Anteil der Frauen in diesen Gremien zu erhöhen“, ermutigt Andreas Kenner Frauen zum Kandidieren. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Kirchheimer Musical- und Chansonsängerin Anja Schulenburg. Der Eintritt ist frei.pm

Die Veranstaltung „100 Jahre Frauenwahlrecht - 100 Jahre wählbar sein“ findet am Dienstag, 9. Oktober, ab 19 Uhr im Rittersaal im Köngener Schloss statt.

Anzeige