Unzugeordnete Artikel

16-jähriger Radler verletzt

Sturz Ein Jugendlicher war in Kirchheim zu schnell mit dem Rad unterwegs.

Kirchheim. Mit leichten Verletzungen ist ein 16-Jähriger am Sonntagabend ins Krankenhaus gebracht worden. Er war im Kirchheimer Industriegebiet bei der Tannenbergstraße mit seinem Fahrrad gestürzt. Der Jugendliche ging wohl gegen 19.50 Uhr auf einem geschotterten Weg deutlich zu schnell in eine Kurve, weshalb er stattdessen geradeaus weiterfuhr. Er prallte dann gegen einen Stein und stürzte. lp


Anzeige