Unzugeordnete Artikel

18-jähriger Mercedes-Fahrer übersieht Radlerin

Kirchheim. Weil er vermutlich durch die Sonne geblendet wurde, hat ein 18-jähriger Mercedes-Fahrer am Mittwochmorgen auf der Kirchheimer Aichelbergstraße eine Radfahrerin übersehen und angefahren. Der Fahranfänger war gegen 7.10 Uhr mit seinem Mercedes auf der Aichelbergstraße in Richtung B 297 unterwegs. Auf Höhe der Einmündung des Gräfenbergwegs kam die 16-jährige Radlerin von rechts und fuhr ohne abzusteigen oder vorher anzuhalten über den Fußgängerüberweg.

Der 18-Jährige sah die Radfahrerin zu spät und fuhr die Jugendliche an. Bei der Kollision wurde das Mädchen, das zwar einen Helm getragen hatte, so schwer verletzt, dass sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 1 500 Euro geschätzt.lp


Anzeige