Unzugeordnete Artikel

21-Jähriger zeigt Polizisten den Mittelfinger

Auch Suchhunde waren beim Großeinsatz beteiligt.
Auch Suchhunde waren beim Großeinsatz beteiligt.

Stuttgart. Ein 21-Jähriger hat am vergangenen Samstag eine Streife der Bundespolizei am Stuttgarter Hauptbahnhof beleidigt und wollte anschließend flüchten. Der deutsche Staatsangehörige stand gegen 7.30 Uhr im Türeingang einer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Kirchheim, als er den Polizisten auf dem Bahnsteig den Mittelfinger zustreckte. Danach versuchte der bereits polizeibekannte 21-Jährige aus der wartenden S-Bahn vor der Beamtin und dem Beamten zu fliehen, war aber zu langsam und wurde festgenommen. Der in Nürtingen wohnende Mann wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder freigelassen. Gegen ihn ermittelt nun die Bundespolizei wegen des Verdachts der Beleidigung.lp


Anzeige