Unzugeordnete Artikel

31-Jähriger erleidet beim Kochen Brandverletzungen

Reichenbach. Brandverletzungen hat sich ein 31-Jähriger am Montagabend in Reichenbach zugezogen. Der Mann war gegen 21.10 Uhr mit Kochen beschäftigt, als ein ­Feuer ausbrach. Beim ­Löschen ­wurde der 31-Jährige durch die ­Flammen verletzt und erlitt außer­dem eine Rauchgasvergiftung. Er musste deshalb vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein 22-jähriger Mitbewohner blieb unverletzt. Zu einem Gebäude­schaden durch den Brand war es nicht gekommen.lp


Anzeige