Unzugeordnete Artikel

57 000 Euro für Selbsthilfe

Kreis. In diesem Jahr erhalten 56 gesundheitliche Selbsthilfegruppen in den Landkreisen Esslingen und Göppingen rund 57 000 Euro für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Das hat die Fördergemeinschaft Neckar-Fils auf ihrer jüngsten Sitzung entschieden. Unter der Federführung der AOK Neckar-Fils genehmigte das Gremium aus Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen und Selbsthilfevertretern alle Förderanträge. Im Vergleich zu den Vorjahren sind diesmal rund 50 Anträge weniger gestellt worden. Laut Präventionsgesetz sind Krankenkassen verpflichtet, Selbsthilfegruppen finanziell zu unterstützen.


Anzeige