Unzugeordnete Artikel

A Gschicht über d‘Lieb

Ein kleines Dorf in Baden-Württemberg in den frühen Fünfzigerjahren: Gregor und Maria sind die Kinder des Bacherbauern. Der Tradition entsprechend soll Gregor den Hof übernehmen. Doch der hat andere Pläne. Marie möchte keinen Mann, sie ist verliebt in den eigenen Bruder. Lange Zeit können die beiden ihr Geheimnis verbergen, dann werden sie jedoch von Marias Freundin Anna erwischt. Weil Anna jedoch selbst heimlich in Gregor verliebt ist, sorgt die Eifersucht für Intrigen, die die Lage im Dorf dramatisch verschärfen. Jungfilmer Peter Evers wurde mit dem „Thomas Strittmatter Preis“ für sein Drehbuch ausgezeichnet. Der Film über ein Tabuthema ist im Kirchheimer Kino Tyroler um 18 Uhr zu sehen.


Anzeige