Unzugeordnete Artikel

Abstürze von Segelfliegern häufen sich

Im Südwesten kommt es in letzter Zeit gehäuft zu Abstürzen von Kleinflugzeugen.

Anzeige

Auf der Hahnweide in Kirchheim prallten beim Segelflugwettbewerb am 15. Mai zwei Maschinen in der Luft aufeinander. Die Piloten konnten sich mit Fallschirm retten und blieben unverletzt.

Am 27. Mai stürzte eine Maschine zwischen Nürtingen und Kirchheim ab. Der Pilot starb.

Im Kreis Karlsruhe sind in Oberhausen-Rheinhausen am 23. Januar ein Kleinflugzeug und ein Rettungshubschrauber zusammengestoßen. Die vier Insassen kamen ums Leben.

Ein Flugschüler mit Lehrer stürzte am 2. April kurz nach dem Start bei Metzingen-Glems ab. Der Lehrer starb, der Schüler wurde schwer verletzt.mir