Unzugeordnete Artikel

Abwasser spült kleinen Gewinn in die Kasse

Lenningen. Sehr gute Einnahmen und unterdurchschnittliche Ausgaben hat der Eigenbetrieb für die Abwasserbeseitigung in Lenningen 2019 verzeichnet. Das hat der Kämmerer Rudolf Mayer dem Ratsgremium mitgeteilt. Unterm Strich steht ein Gewinn in Höhe von knapp 2000 Euro. Mayer kündigte an, dass in den kommenden beiden Jahren die Kläranlage in Oberlenningen saniert werden soll. Um langfristig keine größeren Sprünge bei den Gebühren zu haben, müsse das ein oder andere Projekt in absehbarer Zeit angegangen werden.ank


Anzeige