Unzugeordnete Artikel

(Alb-)Traum Eigenheim

Jeanette Schwarzrüb, ihr Mann Stefan und Söhnchen Kilian ziehen aus akuter Wohnungsnot bei den schwäbischen Schwiegereltern ein wo sich der Schwiegervater als Haustyrann gebärdet. Deshalb suchen sie verzweifelt nach einem eigenen Häusle. Plötzlich verkauft der Schwiegervater sein Haus an eine skrupellose Investorin. Jeanette muss sich nun mit chaotischen Maklern und eigenartigen Hausgenossen auseinandersetzen. Da winkt die Rettung: ein kleines Reihenhäuschen in Stuttgart. Ein vergnüglicher Rundumschlag quer durch die bunte Gesellschaft im Ländle. So unterhaltsam wie erschreckend: Der in diesem Roman geschilderte Wohnungs- und Immobilienmarkt ist schlichtweg Realität.

Ein Häusle in Stuttgart. Von Bettina A. Weiskopf, erschienen im Silberburg Verlag, Roman, Taschenbuch, 272 Seiten, Euro 12,99.


Anzeige