Unzugeordnete Artikel

Albsteigen werden gesperrt

Hülben. In der letzten Zeit hat es auf den Albsteigen nach Sirchingen und Hülben einige Steinschläge gegeben. Deshalb werden die Felsböschungen aus Gründen der Verkehrssicherheit auf ihre Stabilität hin kontrolliert. Die Landesstraße 249 wird hierzu zwischen Sirchingen und Bad Urach in der Zeit von Montag, 8. Oktober, und Dienstag, 9. Oktober, jeweils von 8 bis 16 Uhr geprüft. Dies kann zu kurzzeitigen Verkehrssperrungen von ungefähr zehn Minuten führen, die durch das Rotlicht einer mobilen Ampel angezeigt werden. Darüber hinaus muss die Landesstraße 250 im Bereich der Hülbener Steige von Mittwoch, 10. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 12. Oktober, ebenfalls in der Zeit von jeweils 8 bis 16 Uhr voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist frühzeitig ausgeschildert und erfolgt über die Landesstraße 211 von Bad Urach und die Kreisstraße 6759 über Grabenstetten bis nach Hülben. Das Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg informiert täglich zu den Sperrungen und zu den vorhandenen Umleitungen.pm

1Weitere Infomationen finden Verkehrsteilnehmer auf der Internetseite des Landes www.baustellen-bw.de

Anzeige