Unzugeordnete Artikel

Alphorn em Lenninger Tal

Falk Henkel griff aus gegebenen Anlass zur Feder und brachte seine Gedanken zu Papier: Wenn s‘Alphorn tönt vom Hoha Greut, em Dal sich jeder Bergfex freut. Mr träumt von Wander-, Klettertoura, von steile Häng mit Tiefschneespura. Mr sieht da Schlern, da Rosagarta, d‘Alpspitz ond dia Watzmannscharta, da Wilda Kaiser ond net mender d‘Marmolada weit drhender. S‘Alphorn verklingt ond kurz darauf wacht mr aus der Traumwelt auf, sieht d‘Wielandstoi, do dämmert‘s oim, bei uns isch schee, i ben drhoim.


Anzeige