Unzugeordnete Artikel

Annäherung an Hölderlin erst 2022

Foto: pr
Foto: pr

Nürtingen. Am Dienstag, 23. März, sollte es nach einer coronabedingten Verschiebung so weit sein: In die Kreuzkirche in Nürtingen wäre das Theater Lindenhof eingezogen mit dem Hölderlin-Stück „Darum wandle wehrlos fort durchs Leben, und fürchte nichts!“. An neun Spielterminen bis April hätten die Darsteller das Stück aufgeführt. Doch das Virus macht den Kulturschaffenden immer noch einen Strich durch die Rechnung. Aktuell gibt es für die Stadt Nürtingen und das Theater Lindenhof noch keinerlei Planungssicherheit. Daher haben sich die Verantwortlichen ­geeinigt, das Hölderlin-Stück nochmals zu verschieben. Ohne den notwendigen zeitlichen Vorlauf, was Proben und Organisation betrifft, lässt sich die Vorstellungs-Serie nicht realisieren. Stattfinden soll die theatrale Annäherung an Friedrich Hölderlin von Markus Bauer und Philipp Becker, veranstaltet in Kooperation mit der Stadt Nürtingen, nun im März 2022. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Stornierungen sind möglich über karten@theater-lindenhof.de. Das Kartenbüro des Theaters Lindenhof ist momentan geschlossen und öffnet wieder ab Montag, 15. März.


Anzeige